Jedes im Jahre wird restlos etliche Währung in fahrerlose Autotechnologie gesteckt, womit Autohersteller überdies andere große Werk darauf zocken, sofern das dasjenige nächste große „Teil“ in jener Automobilindustrie sein wird.

Eine neue Versuch des britischen Autovermieters Vermietung Options zeigt, sie Produktionsstätte von 2014 bis zum heutigen Tag die vollInvestitionen getätigt beweisen. Und ja, wir vermerken mit Hilfe von massenweise Währung.

In jener folgenden Gemälde einbringen wir die verschiedenen jährlichen Investitionen pro Firma besehen:

größte Investoren fahrerlose Technologie
Die Gesamtinvestition in fahrerlose Technik hat satte 44 Milliarde US-Dollar erreicht. Obligation: Leasingoptionen
Samsung in Führung
Lass uns die Fest weitergehen!
Tickets im Kontext die TNW Conference 2022 sind ab schnurstracks zugänglich!

Obwohl die Autoerzeuger seither 2018 diverse Mrd. Dollar investiert aufzeigen, herausstellen jene ausnahmslos bisher in… So abundant ausgegeben ident der Technologiegigant Samsung.

Ende 2017 erwarb dies südkoreanische Produktionsstätte Harman, ein US-amerikanisches fahrbarer Untersatz-Infotainment- noch dazu Audio-Werk, um Connected-Car-Technik zu entfalten. Um den Handel zu ad acta legen, zahlte Samsung ca. 8 Mrd. US-Dollar darüber hinaus ist im Zuge dessen welcher vorhin größte Darlehensgeber.

Fünf Autoerzeuger im Rahmen den Top 10
Die extremKonkurrenten leer dieser Autoindustrie sind Toyota noch dazu General Motors auf den Plätzen zwei mehr noch drei.

In den letzten sechs Jahren hat Toyota im Allgemeinen 5 tausend Millionen US-Dollar investiert darüber hinaus den ziemlichSchritt im Jahr 2018 unternommen, denn es 2,8 Milliarden US-Dollar investierte, um ein neues engagiertes Werkstatt namens „Toyota Research Institute-Advanced Development (TRI-AD)“ zu konstituieren.

In ähnlicher Stil hat GM seit 2016 ca. 4,9 Milliarde US-Dollar wohnhaft bei die Trend seiner eigenen selbstfahrenden Fahrzeugsparte Cruise ausgegeben, die ebenso von Seiten Softbank, Microsoft und Honda unterstützt wird, die den letzten Spielraum jener Top Ten einnimmt.

Hyundai ist dieser fünftgrößte Finanzier noch dazu hat annähernd 3 Mrd. US-Dollar für eine Menge von Seiten Abfahrt-ups gleich Aurora borealis obendrein Envisics ausgegeben.

Der Volkswagen AG-Gesellschaft liegt allerdings freilich auf Luft sechs, hat gleichwohl via 2,6 Milliarde US-Dollar in Argo AI, einem fahrerlosen Tech-Startup, dasjenige untergeordnet Ford denn gleichberechtigter Minderheitsinvestor gehört, die größte Angliederung seit dem Zeitpunkt 2018 getätigt.

Andere Nicht-Autohersteller aufwärts dem Vormarsch
An vierter Stelle steht ein weiterer Nicht-Autoproduzent, dieser um den fahrerlosen Stube kämpft.

Softbank, ein japanischer multinationaler Mischkonzern, jener in den Bereichen Technologie, innere Kraft noch dazu Geldmittel tätig ist, hat im Zusammenhang anderem so gut wie 3,6 tausend Millionen US-Dollar in Nuro.Ai, GMs Cruise mehr noch dies AV-Delivery-Startup Neolix investiert.

Obwohl Uber seine selbstfahrende Taxisparte an Polarlicht verkauft hat, ist es kein Zeichen, sofern es nunmehrig den siebten Freiraum belegt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.